Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Revolution ist, wenn aus Gutfluss Bestfluss wird.

Mit dem neuen LEXION holen Sie noch mehr von Ihren Feldern, nutzen jede Sekunde Ihrer sowieso schon knappen Zeit und sparen Kraftstoff, weil die Maschine Höchstleistung nur dann zur Verfügung stellt, wenn Sie sie auch wirklich brauchen.

Revolution ist, wenn aus Gutfluss Bestfluss wird.

Mit dem neuen LEXION holen Sie noch mehr von Ihren Feldern, nutzen jede Sekunde Ihrer sowieso schon knappen Zeit und sparen Kraftstoff, weil die Maschine Höchstleistung nur dann zur Verfügung stellt, wenn Sie sie auch wirklich brauchen.

Gutfluss.

Einzugskanal, Dreschsystem, Sekundärabscheidung, Strohmanagement – unsere Kunden glauben, dass man an vielen Schräubchen drehen kann, um den Gutfluss zu beschleunigen. Sie haben Recht. Im neuen LEXION haben wir alle Systeme von Grund auf neu gedacht. Und obendrein den Fahrern Assistenzsysteme zur Seite gestellt, damit sie diese Maschine permanent an der Leistungsgrenze fahren können.


LEXION 6000-5000

Gurtbandförderer mit doppelter Standzeit.

Einzugskanal.

In allen Einzugskanälen des neuen LEXION verbinden optional Gurtbänder die verstärkten Einzugsleisten. Davon profitieren Sie in jeder Einsatzminute, denn Gurtbandförderer sind laufruhiger sowie geräusch- und wartungsärmer als herkömmliche Kettenförderer. Zudem haben sie im Schnitt eine doppelt so hohe Standzeit und sind extrem widerstandsfähig, wenn sie auf Steine und andere Fremdkörper treffen.


LEXION 6000-5000

Das neue Herz heißt APS SYNFLOW WALKER.

Dreschwerk.

Das APS SYNFLOW WALKER Dreschsystem schont das Stroh durch einen besonders geradlinigen Gutfluss. Das Erntegut nimmt den kürzesten Weg durch das Dreschwerk. Große Durchmesser von Dresch- und Abscheidetrommel ermöglichen geringe Umschlingungswinkel und flache Übergänge zwischen den Trommeln. Der Ausgang des Abscheidekorbs ist größer als sein Eingang. Dieser konische Spaltverlauf verhindert Materialstau. Das Stroh wird mechanisch kaum beansprucht.


LEXION 6000-5000

Ein LEXION holt alles raus.

Schüttler.

Der gleichmäßige Fluss des Strohs auf den nach unten offenen Schüttlern sorgt mit einem enormen Steigungswinkel dafür, dass praktisch alle Restkörner sicher abgeschieden werden. Dabei spielt es keine Rolle, wie herausfordernd die Erntebedingungen sind oder ob Sie feuchtes oder trockenes Stroh dreschen.


LEXION 6000-5000

Sauberes Korn ist bares Geld wert.

Reinigung.

Beim JET STREAM Reinigungssystem ermöglicht eine doppelt druckwindbelüftete Fallstufe eine intensive Vorreinigung.

  • Hohe Sauberkeit durch extrem leistungsstarke Reinigung
  • Hohe Leistung bei geringem Bauraum und geringer Belastung der Siebe

LEXION 6000-5000

Bis zu 13.500 l Korn im Tank.

Kornbergung.

Mit einem Volumen von bis zu 13.500 l passt sich das Fassungsvermögen der gesteigerten Durchsatzleistung des LEXION an. Über Tasten in der Armlehne klappen Sie den Korntank automatisch auf und zu. Zusätzliche Trittstufen und Haltegriffe machen den Zugang noch sicherer.


LEXION 6000-5000

Sein Strohmanagement ist ausgezeichnet.

Spreu- und Strohverteilung.

Nutzen Sie CEMOS AUTO CHOPPING, um die Häckselqualität zu optimieren. Das 2019 von der DLG mit der Silbermedaille ausgezeichnete System ermittelt kontinuierlich Strohfeuchte und Strohmenge und passt die Positionen von Gegenmesser und Reibboden im Strohhäcksler automatisch der aktuellen Strohbeschaffenheit an. Dadurch lassen sich bis zu 10% Diesel einsparen.