Faktisch unschlagbar.

Die CLAAS Herbstangebote.

Willkommen in der Welt der CLAAS Innovationen. Auf dem Feld und im Stall zählen letztlich Fakten und Ergebnisse. Und wir als Landtechnikunternehmen messen uns daran, wie gut wir Sie dabei unterstützen, Ihren Betrieb noch besser zu machen. Schauen wir uns ein paar Fakten an, die für Sie besonders interessant sind.

Die beste Zeit zu investieren ist jetzt.

Sicher. Flexibel. Individuell.

Sie freuen sich über mehr Wirtschaftlichkeit und Komfort mit neuester Technik – wir bieten Ihnen dafür die Finanzierung, die zu 100% zu Ihnen passt. Sagen Sie uns, was Ihnen wichtig ist: 0% Zinsen, lange Laufzeiten, keine Anzahlung, tilgungsfreie Monate oder flexible Raten. Das Highlight: Für Ihren neuen Traktor, Teleskoplader oder Radlader können Sie die Gewährleistungsverlängerung und den Service gleich mitfinanzieren und brauchen sich in Zukunft über Wartungskosten keine Gedanken mehr zu machen.

Traktoren Mähdrescher Feldhäcksler Ladetechnik Pressen Futtererntemaschinen

Volle Power für Innovationen.

Traktoren von CLAAS.

Seit fast zwei Jahrzehnten treibt CLAAS die Traktorenentwicklung voran. Sowohl das CMATIC Stufenlosgetriebe als auch das Niedrigdrehzahlkonzept sind nicht mehr wegzudenken. CMOTION, CEBIS mit Touchfunktion und Digitalpakete mit TELEMATICS zur automatischen Dokumentation unterstützen die moderne Landwirtschaft. Die CTIC Reifendruckregelanlage bespielt das Feld der Nachhaltigkeit und den nächsten Meilenstein bildet das CEMOS für Traktoren und deren Anbaugeräte zur Steigerung der Effizienz.

Mehr erfahren

Bodenschonung ist Ertragsgewinn.

Die großen Aufstandsflächen der Raupenlaufwerke schonen heute bei Mähdreschern, Feldhäckslern und Traktoren den Boden und sorgen beim AXION gleichzeitig für maximale Traktion. Mit der CTIC Reifendruckregelanlage werden nicht nur der Radschlupf und die Schadauswirkungen reduziert, sondern auch der Dieselverbrauch. Im Vergleich zu Radmaschinen weisen unsere Traktoren eine geringe Transportbreite im Straßenverkehr auf.

Effizienz rauf. Aufwand runter.

CEMOS ist ein im Markt einzigartiges, selbst­lernendes Fahrerassistenzsystem, das Fahrer seit Jahren im LEXION zuverlässig unterstützt. Jetzt sorgt CEMOS auch in CLAAS Traktoren für die perfekte ­Einstellung von Traktor und Anbaugeräten und damit für maximale Leistung und Effizienz.

Ergonomisch und funktionell.

Das CEBIS Terminal mit Touchbedienung bietet maximalen Bedienkomfort und höchste Vielseitigkeit. In Kombination mit dem 2011 eingeführten ­CMOTION Multifunktionshebel mit Daumen-, Zeigefinger- ­­und Mittelfinger­bedienung setzt es Maßstäbe in ­der ­Ergonomie, da der Arm ermüdungsfrei auf der Armlehne ruht.

Lösungen, die noch effizienter machen.

LEXION und TRION.

Kein anderes Unternehmen hat einen so großen Anteil an der Entwicklung der Mähdrescher wie CLAAS. Der LEXION revolutioniert seit Jahren den Mähdrusch. Alles, was einen CLAAS Mähdrescher effizient und leistungsstark macht, finden Sie auch im neuen TRION. Beide unterstreichen unser beständiges Streben nach besten Lösungen für Ihre Ernte. Damit Sie effizienter, präziser, komfortabler und zuverlässiger ernten. Ganz gleich, für welchen Mähdrescher von CLAAS Sie sich entscheiden.

Mehr erfahren

TERRA TRAC Bodenschonung.

Heute sind rund ein Drittel aller LEXION und die Hälfte der LEXION Hybridmaschinen mit TERRA TRAC ausgestattet. Beim neuen TRION kann das Raupenlaufwerk immer dazu gebucht werden. Mit TERRA TRAC erreichen Sie nicht nur eine Bodenschonung durch bis zu 66% weniger Bodendruck. Auch auf der Straße läuft der Mähdrescher dank hydropneumatischer Federung des TERRA TRAC Laufwerks bis zu 40 km/h schnell und das in StVZO-konformer Fahrzeugbreite.

GPS PILOT CEMIS 1200.

Das innovative Lenksystem in der neuen TRION Kabine. CEMIS steht zuverlässig für präzise GPS-Spurführung. Zusätzlich können damit alle Precision-Farming-Anwendungen erledigt werden. Sie kartieren Ihre Erträge in Echtzeit, verwalten ­Aufträge und dokumentieren sie direkt auf der Maschine. Die Bedienlogik gleicht dem CEBIS und lässt sich ebenso intuitiv steuern.

Gerade am Hang.

Die MONTANA Vorderachse stellt einen Querausgleich von bis zu 18% sicher. Alle MONTANA Funktionen laufen auto­matisch ab – angepasst an die Hangneigung im Feld. Die Differen­zialsperre (optional) verbessert die Traktion unter extremen ­Bedingungen. Per Knopfdruck lässt sich das Fahrwerk auf Transportstellung absenken. Die Maschinenhöhe beträgt  dann weniger als 4 m.

Höchstleistung – ob Rad oder Raupe.

Der JAGUAR, immer einen Sprung voraus. Hohe Einsatzsicherheit und bestmögliche Erntequalität sind die obersten Ziele des JAGUAR. Die intelligenten Assistenzsysteme wie AUTO FILL, AUTO PILOT oder auch CEMOS mit dem Effekt zusätz­licher Kraftstoffeinsparung bieten dem Fahrer ein Maximum an Entlastung.

Mehr erfahren

SHREDLAGE®.

Erfolgreich für Milchvieh, Bullenmast und Biogas. Neueste Fütterungs­versuche der HS Osnabrück bestätigen die Wirtschaftlichkeit.

Assistenz-Systeme.

AUTO FILL heißt Treffsicherheit und maximale Fahrerentlastung an ­langen Einsatztagen.

Flexibilität.

Schnell zusammengeklappt: der automatische Transportschutz für ORBIS 900-600 in 3 m Transportbreite.

Datenmanagement.

TELEMATICS und automatische ­Dokumentation liefern Ernte- und Maschinendaten direkt ins Büro. Die Vernetzung von Maschinen über 365 FarmNet liefert hohe Transparenz.

TERRA TRAC.

Mit dem TERRA TRAC Laufwerk ist der JAGUAR ganzjährig bodenschonend im Einsatz. So wird maximale Bodenschonung in 3 m Transportbreite erreicht.

CEMOS AUTO PERFORMANCE.

Bis zu 12% Kraftstoff im Teillastbereich sparen – ganzjährig und vollautomatisch.

CLAAS Ladetechnik.

TORION und SCORPION:

Spezialisten auf ihrem Gebiet.

Egal ob viel Hubkraft oder große Hubhöhe gefragt sind, die TORION und SCORPION Baureihen bieten Ihnen immer den für Sie passenden Ladeexperten. Leichter, mittlerer oder schwerer Radlader, unterschiedliche Teleskoplader oder deren Kombination, den Teleskopradlader.

Mehr erfahren

Einzigartige Motoreinbaulage.

Der Motor des TORION sitzt weit hinten im Heck und dient so gleichzeitig als Kontergewicht. Der Maschinenschwerpunkt verlagert sich nach hinten und unten. Dies führt zu einer hohen Kipplast, ohne dass Sie Zusatzballast mitführen müssen.

Immer alles im Blick.

TORION und SCORPION bieten Ihnen perfekte Rundumsicht. Die schmalen Holme verbergen nichts. Dank abgerundeter Frontscheibe haben Sie freie Sicht auf den Werkzeugträger. Das Display ist gut erreichbar, der Joystick in die Armlehne integriert. Beides bedienen Sie sicher und intuitiv.

DYNAMIC COOLING. Cool sparen.

Ein Lüfter muss nicht immer 100% geben. Auf der Straße oder im Teillast­bereich genügen reduzierte Drehzahlen. DYNAMIC COOLING erkennt die Anforderungen sämtlicher Kühlaggregate und passt die Lüfterdrehzahl mithilfe von Thermosensoren elektronisch an. Die Maschine spart Energie, Sie sparen Kraftstoff.

QUADRANT, VARIANT, ROLLANT.

Pressen wird noch komfortabler.

30 Jahre ROTO CUT und 20 Jahre UNIWRAP sprechen eine deutliche Sprache: Wenn es um hohe Futterqualität geht, sind CLAAS Pressen unverzichtbar. Mit dem neuen CEMIS 700 Terminal bedienen Sie Ihre Presse jetzt noch komfortabler. Egal ob Sie mit einer QUADRANT arbeiten oder die ROLLANT 540 einsetzen, der 7" große Touch-screen führt Sie intuitiv durch jede Aufgabe.

Mehr erfahren

Begeisterung für Besseres. Der Knoter.

Grasschonend und stabil. Der HD II Knoter samt all ­seiner Bauteile ist ein Zeichen dafür, dass CLAAS Konstrukteure Kundenwünsche gezielt umsetzen. Der aktive Garnanleger, der konisch geformte Schnabel und die adaptive Garnklemmung sorgen für optimale Binde­ergebnisse.

TELEMATICS ON IMPLEMENT.

Alle QUADRANT EVOLUTION verfügen serienmäßig über TONI, die CLAAS Telemetrielösung für Anbaugeräte. Über den CLAAS Traktor haben Sie stets sämtliche Daten im Blick: Arbeitszeit, Ballenanzahl, Ballen /Auftrag, Gewichte oder auch einfach den Aufenthaltsort Ihres Fahrzeugs. Das spart Arbeitszeit, optimiert den täglichen Arbeitsaufwand und ermöglicht Ihnen eine einfache Analyse Ihrer Ernteleistung.

CLAAS FINE CUT.

Als Einstreu oder auch in der Fütterung: Seit der Einführung von FINECUT ist Kurzstroh aus der Tierhaltung nicht mehr wegzudenken. Besonders empfehlenswert ist FINECUT Stroh in der Milchviehfütterung durch die geschnittene Struktur und die Staubfreiheit gegenüber gehäckselter Ware. Für mehr Leistung und gesündere Tiere.

ROLLANT Innovation: Folie statt Netz.

Die Folienbindung sorgt neben einer guten Konservierung des Futters auch für eine noch gleichmäßigere Ballenform. Beim Öffnen des Ballens mit dem Messer ist es egal, wie der Ballen liegt: Sie können ihn von jeder Seite aus aufschneiden. Außerdem müssen Sie nur eine Sorte Verpackungsmaterial entsorgen und benötigen weniger Folie am Wickler.

PRO – der intelligente Schneidboden.

Der Schneidboden ist mit einem Frühwarnsignalausgestattet und passt sich automatisch dem Futterfluss an. Sollte es dennoch zu einer Verstopfung kommen, können Sie sie einfach aus der Kabine heraus beseitigen.

VARIANT Antriebskonzept.

Durch das einzigartige Antriebskonzept, das dem Rotor erlaubt, die Ballen anzutreiben, wird ein optimaler Ballenstart gewährleistet. So ist es möglich, wesentlich mehr Ballen pro Stunde zu pressen, und der Durchsatz kann unter vielen Bedingungen erhöht werden.

Bestes Grundfutter professionell ernten. Futtererntemaschinen von CLAAS.

CLAAS Futtererntemaschinen kombinieren kompromisslose Zuverlässigkeit mit innovativen Lösungen für sauberes und energiereiches Futter. Ob mit dem PROFIL Frontmäher, den ACTIVE FLOAT Entlastungssystemen beim Heckmäher, dem MAX SPREAD Gutflusskonzept beim Zettwender oder der neuen 3-D-Kreiselführung beim Schwader. Mit der konsequenten Nutzung der technischen Möglichkeiten ernten Sie mehr Energie vom Hektar.

Mehr erfahren

MAX SPREAD Zinken nehmen besser auf.

Die tangentiale Anordnung der Zinken ­vergrößert den nach vorn gerichteten ­Arbeitsbereich der Zinken um ca. 30%. So wird das Futter sauber aufgenommen und gleichmäßiger verteilt. Mit MAX SPREAD kann der Zettwender in der Silage schneller gefahren werden oder im Heu die Drehzahl gegen Bröckel­verluste reduziert werden.

Neue LINER Generation.

Mit 12,70 bis 18,00 m Schwadmasse setzen die neuen LINER Großschwader mit der vollkommen neu entwickelten 3-D Kreiselführung neue Maßstäbe in Schlagkraft und Dienstleistungsqualität. So wird in den kurzen Erntezeitfenstern sicher beste Futterqualität erzeugt.

MAX CUT ist Einsatzsicherheit.

Mit der hochwertigen Wolfram-Carbid Beschichtung und dem zusätzlichen Verschleißschutz machen die HD-Mähscheiben die Mäharbeit auch unter härtesten Bedingungen zur erfolgreichen Dienstleistung. Die Sparzapfwelle reduziert den ­Dieselverbrauch um bis zu 15%. Perfektion im Detail: rot markierte Mähscheiben und dazugehörige Messer zum einfachen Messerwechsel.

Innere Werte.

Kompromisslos auf Einsatzsicherheit ausgelegt, überzeugt die dauergeschmierte Bauweise von ­Kurvenbahn, Steuerrollen und Zinkenarmlagerung. Doppelwandige Zinkenarme mit ­„Sollbiegestelle“ sichern die Kreisel­glocke auch im Schadensfall ab.