Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

SCORPION 1033-635

Motor + Antrieb.

Das perfekte Zusammenspiel der einzelnen Komponenten in der kompletten Antriebstechnologie war auch bei der Entwicklung der neuen CLAAS Teleskoplader maßgeblich. Damit Sie sich auf maximale Leistung, hohe Einsatzsicherheit und lange Lebensdauer verlassen können.

SCORPION 1033-635

Motor + Antrieb.

Das perfekte Zusammenspiel der einzelnen Komponenten in der kompletten Antriebstechnologie war auch bei der Entwicklung der neuen CLAAS Teleskoplader maßgeblich. Damit Sie sich auf maximale Leistung, hohe Einsatzsicherheit und lange Lebensdauer verlassen können.

Motor + Antrieb.

SCORPION 1033-635

Ausgesuchte Spitzenmotoren.

Die drehmomentstarken 4-Zylinder-Hochleistungsmotoren von Deutz mit 4-Ventil-Technologie und Turbolader liefern 100 kW (136 PS). Der SCORPION 756 ist mit einem 115 kW (156 PS)- Aggregat ausgestattet. Beide Motorvarianten stellen Ihnen auch bei schweren Schub- und Umschlagarbeiten immer genügend Kraftreserven zur Verfügung. Intelligente Common-Rail-Einspritzsysteme halten den Kraftstoffverbrauch niedrig.

  • Hohes Leistungsoptimum dank CPS
  • Optimales Verbrauchs-Leistungsverhältnis
  • Intelligente Motorsteuerung
  • Maximales Drehmoment bei 500 bzw. 609 Nm
SCORPION 1033-635

Gut zugänglicher Harnstoff-Einfüllstutzen zur effizienten Abgasnachbehandlung.

Wirksame Abgasnachbehandlung.

Zur Reduzierung von Stickoxiden werden bei allen Modellen SCR-Katalysatoren eingesetzt. Um die Abscheidung von Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffen kümmert sich im SCORPION 756 ein Dieselpartikelfilter (DPF) mit integriertem Dieseloxydationskatalysator (DOC). Die SCORPION 1033-635 arbeiten ausschließlich mit DOC, ein Dieselpartikelfilter ist optional verfügbar.

  • Geringer Wartungsaufwand
  • Unter allen Witterungsbedingungen einsetzbar
  • Abgasnorm Stage IV (Tier 4) wird erfüllt

Partikelfilter immer unter Kontrolle.

Der Beladungszustand des Dieselpartikelfilters wird im Display angezeigt. Die passive Regeneration erfolgt ohne manuelles Eingreifen des Fahrers. In ungeeigneter Umgebung oder im Notfall kann die Regeneration per Schalterstellung unterdrückt werden.

SCORPION 1033-635

Abschließbarer Kraftstofftank unterhalb der Kabine.

Genug Kraftstoff für lange Tage.

Die großen Kraftstofftanks aus Stahl (SCORPION 756 / 746 in Kunststoffausführung) sowie die 10 bzw. 20 l fassenden Harnstoffbehälter aus Kunststoff liegen gut zugänglich und geschützt unterhalb der Kabine auf der linken Maschinenseite. Der massive Unterbodenschutz aus Stahl garantiert maximale Sicherheit im Arbeitsalltag.

  • Große Füllmengen sorgen für lange Arbeitszeiten ohne Unterbrechung
  • Minimierung der Beschädigungsgefahr bei schwierigen Einsätzen
SCORPION756 / 7461033-635
Kraftstofftankl205150
Harnstofftankl2010

Kühlung.

Serienmäßig saubere Luft.

Beim SCORPION erfolgt die Luftansaugung durch Siebe, die sich im sauberen, staubfreien Bereich der Maschine befinden. Das reduziert die Verschmutzung der Kühlerlamellen durch Stroh, Grashalme und Silage auf ein Minimum. Grobe Staub- und Schmutzpartikel gelangen gar nicht erst in den Lüftungskreislauf.

  • Direkte Zuführung zum Luftfilter
  • Problemloser Einsatz auch in staubiger Umgebung
  • Geringer Wartungsaufwand

Intelligente Luftführung.

Kalte Luft wird durch große Ansaugflächen im vorderen, sauberen Maschinenbereich angesaugt und durch den Motorraum geführt. Die Motorabwärme verlässt den Motorraum am hinteren Ende über Austrittskiemen. Diese intelligente Luftführung verhindert ein erneutes Ansaugen der Abluft.

Auf der Straße oder im Teillastbereich genügen oft reduzierte Lüfterdrehzahlen. DYNAMIC COOLING erkennt die Anforderungen aller Kühlaggregate und passt die benötigte Drehzahl mit Hilfe von Thermosensoren elektronisch an.

SCORPION 1033-635

Automatische Reinigung.

Der Reversierlüfter befreit die Luftansaugflächen vollautomatisch von Schmutz- und Staubpartikeln. In regelmäßigen Abständen kehrt er die Drehrichtung des Lüfters um. Das Zeitintervall ist voreingestellt und kann bei Bedarf durch den CLAAS Service geändert werden. Manuelles Reversieren ist jederzeit per Knopfdruck möglich.

  • Einfache Säuberung der Siebe
  • Lange Einsatzzeiten
  • Konstante Leistung

Fahrantrieb.

Kraft satt und stufenlos: Drei Antriebe.

Beim SCORPION haben Sie die Auswahl zwischen drei hydrostatischen Fahrantrieben. Alle werden elektronisch angesteuert und bestechen durch ausgezeichnete Fahreigenschaften. In jedem Fahrbereich ist präzises Fahren sowie perfektes Dosieren der Schubkraft möglich.

  1. VARIPOWER PLUS mit Weitwinkel-Hydrostat (45°) und zweitem Verstellmotor (32°)
  2. VARIPOWER mit Weitwinkel-Hydrostat (45°)
  3. Hydrostat mit 32° maximalem Schwenkwinkel
SCORPION 1033-635

Der Extrastarke: VARIPOWER PLUS.

Der SCORPION 756 ist serienmäßig mit dem VARIPOWER PLUS Getriebe ausgestattet. Zusätzlich zum Weitwinkel-Hydrostat (45°) kommt hier ein zweiter, schwenkbarer Verstellmotor zum Einsatz. Dieser sorgt mit 32°-Schwenkwinkel für signifikant mehr Leistung in allen Arbeitsbereichen.

SCORPION 1033-635

Der Komfortable: VARIPOWER.

Dank des VARIPOWER Getriebes mit 45° maximalem Schwenkwinkel (Weitwinkel-Hydrostat) erreicht der SCORPION stufenlos eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h. Geschwindigkeit und Schubkraft werden permanent aufeinander abgestimmt. Damit sind Sie auch bei hoher Leistung mit niedrigem Kraftstoffverbrauch unterwegs.

SCORPION 1033-635

Der Robuste: Hydrostat.

Wenn Sie einen SCORPION der Basisklasse mit Hydrostat fahren, können Sie sich auf einen seit Jahrzehnten bewährten, kontinuierlich weiterentwickelten Fahrantrieb mit einem maximalen Schwenkwinkel von 32° verlassen. Sie bewegen die Maschine komfortabel, stufenlos und sparsam im Geschwindigkeitsbereich von 0 bis 30 km/h.

Das Gehirn: SMART ROADING.

SMART ROADING passt die Motordrehzahl der benötigten Leistung an. Der Fahrer gibt einfach nur die Geschwindigkeit mit dem Fahrpedal vor. In Abhängigkeit von der Dieselmotorauslastung wird die Drehzahl automatisch angehoben oder abgesenkt. Dadurch reduziert sich nicht nur der Geräuschpegel bei Erreichen der Endgeschwindigkeit, sondern auch der Dieselverbrauch bei Transportarbeiten und innerbetrieblichen Umschlagarbeiten.

SCORPION 1033-635

Abbremsen in zwei Varianten.

Durch einen leichten Druck auf das Bremspedal mit Inchfunktion reduzieren Sie stufenlos die Fahrgeschwindigkeit. Die Motordrehzahl bleibt erhalten. Wenn Sie das Pedal vollständig durchtreten, wird der Fahrantrieb automatisch gegen Null geregelt und die Betriebsbremse aktiviert. Das ermöglicht Ihnen feinfühliges, dosiertes Fahren bei jeder Motordrehzahl.

Langsam fahren leicht gemacht.

Für Arbeiten, die eine hohe Ölmenge bei niedriger Fahrgeschwindigkeit erfordern wie kehren oder einstreuen, ist die Langsamfahreinrichtung des SCORPION VARIPOWER ideal. Die Fahrgeschwindigkeit regulieren Sie bequem mit dem elektronischen Handgas, die erforderliche Hydraulikölmenge mit dem Gaspedal. Die Langsamfahreinrichtung kann in den Fahrbereichen Schnecke und Schildkröte verwendet werden.

In der SCORPION Basisklasse mit Hydrostat wird die Stellung des Fahrpedals mittels mechanischem Hebel und Bowdenzug arretiert. Mit dem manuellen Handgas geben Sie die Drehzahl des Dieselmotors vor.

Ihre Hand bestimmt die Fahrgeschwindigkeit, Ihr Fuß die Ölmenge. Das elektronische Handgas – kombinierbar mit der Langsamfahreinrichtung – ermöglicht eine konstante, höhere Leistung der Arbeitshydraulik.

SCORPION 1033-635

Risikolos transportieren.

Für den SCORPION steht wahlweise eine druckluftbetriebene Zweileitungsbremse oder eine hydraulische Bremse zur Verfügung. Damit werden auch schwere Anhänger, wie sie z.B. beim Strohtransport üblich sind, sicher abgebremst.

Sicher anhalten per Automatik.

Wenn Sie den Fahrersitz verlassen, den Motor abstellen oder die Fahrgeschwindigkeit auf 0 km/h absenken, aktiviert der SCORPION automatisch seine elektrohydraulische Feststellbremse. Die Bremse löst sich wieder, sobald Sie das Gaspedal betätigen oder eine Fahrtrichtung wählen. Zur manuellen Aktivierung steht ein Kippschalter zur Verfügung.

SCORPION 1033-635

Fahrwerk.

Stabilität in allen Lagen.

Die stark ausgelegten Achsen und das Selbstsperrdifferential mit 45% Sperrwert bzw. die Differentialsperre mit 100% Sperrwert beim SCORPION 756 / 746 geben maximale Sicherheit bei Arbeiten unter erschwerten Bedingungen. Vorn im SCORPION befindet sich eine Planeten-Lenktriebachse mit max. 35° Lenkeinschlag, die eine hervorragende Wendigkeit garantiert, hinten eine pendelnd gelagerte Planetenachse mit 11° Pendelwinkel je Seite beim SCORPION 1033-635 bzw. 10° Pendelwinkel je Seite beim SCORPION 756 / 746.

SCORPION 1033-635

Niveau-Ausgleich bei schweren Lasten.

Im SCORPION 1033 und 1033 VARIPOWER ist ein hydraulischer Niveau-Ausgleich zwischen Rahmen und Vorderachse von + / – 8° möglich. Er wird mittels Kippschalter in der Kabine aktiviert. Eine Wasserwaage befindet sich direkt im Sichtfeld des Fahrers. Damit erzielen Sie maximale Standsicherheit in unebenem Gelände und können auch in großen Hubhöhen präzise arbeiten.

Lenkarten für jede Anwendung.

Vier Lenkarten sorgen für eine unschlagbare Wendigkeit selbst auf engstem Raum. Neu ist der manuelle Hundegang, der die Maschine mittels Vorderachslenkung noch manövrierfähiger macht.

  1. Vorderachslenkung
  2. Allradlenkung
  3. Hundegang
  4. NEU: Manueller Hundegang
SCORPION 1033-635

Vorderachslenkung

SCORPION 1033-635

Allradlenkung

SCORPION 1033-635

Hundegang

SCORPION 1033-635

NEU: Manueller Hundegang