Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

VARIANT 485 - 460

Rotor und ROTO FEED.

Wieder einmal dreht sich alles nur um das Eine.

VARIANT 485 - 460

Rotor und ROTO FEED.

Wieder einmal dreht sich alles nur um das Eine.

ROTO FEED / ROTO CUT / ROTO CUT HD.

VARIANT 485-460

Rotor und ROTO FEED.

  • Für einen festen Kern: Der Rotor treibt den Ballen an
  • Kernverdichtung lässt sich von der Kabine aus nach Wunsch einstellen
  • Rotor befüllt die Presskammer gleichmäßiger und verarbeitet so mehr Pressgut
VARIANT 485-460

Der Förderrotor treibt das Erntegut in die Presskammer und führt zu einem einzigartigen Zwangsstart des Ballens.

VARIANT 485-460

Optimale Kernverdichtung – so werden vom Start weg höchste Ballengewichte und eine lagerstabile, gleichmäßige Ballenform realisiert.

VARIANT 485-460

Mit 3,00 m/s Bändergeschwindigkeit schluckt die VARIANT mehr als viele andere Rundballenpressen und benötigt wesentlich weniger Zeit zur Bindung des Ballens.

Einzigartig bei CLAAS: Der Rotor treibt den Ballen an.

Das gibt’s nur bei CLAAS: Bänder und Schneidrotor drehen sich in entgegengesetzter Richtung. Der Ballenstart erfolgt somit sofort, wodurch ein fester Kern entsteht. Der schnell drehende Rotor greift direkt in den Ballen und sorgt für seinen Zwangsstart – bei jedem Ballen und unter allen Bedingungen. So wird zudem ein Durchrutschen der Bänder verhindert.

Vorteile, die sich in jeder Einsatzminute bemerkbar machen. Denn Sie können die VARIANT immer mit voller Geschwindigkeit fahren.

Kernverdichtung nach Wunsch.

Die Kernverdichtung können Sie im Hinblick auf die Futterqualität selbst bestimmen und komfortabel aus der Kabine heraus steuern. Zum Beispiel maximale Kernverdichtung im Stroh oder einen weichen Kern im Heu. Dazu wählen Sie zwischen drei Voreinstellungen oder nutzen zwei völlig frei einstellbare Parameter.

Gleichmäßige Befüllung der Presskammer.

Ein weiterer Vorteil: Der serienmäßige Förderrotor sorgt für eine besonders gleichmäßige Befüllung der Presskammer. So wird in gleicher Zeit deutlich mehr Pressgut verarbeitet. Das heißt, Sie können die VARIANT mit außerordentlich hohen Arbeitsgeschwindigkeiten fahren.

VARIANT 485-460

ROTO CUT und ROTO CUT Heavy Duty.

Was 360° bei uns bedeutet: immer schön rotieren, aber nie durchdrehen.

  • Bessere Ballenform dank 360°-Schneidrotor mit spiralförmiger Zinkenanordnung
  • ROTO CUT mit 6 mm starken viersternigen Doppelzinken
  • ROTO CUT Heavy Duty spezialisiert auf Silage
VARIANT 485-460

NEU: ROTO CUT mit 360°-Zinkenanordnung.

Die Zinkenanordnung der ROTO CUT und ROTO CUT HD wurde optimiert. Die Zinken des viersternigen Rotors sind nun spiralförmig über 360° verteilt. So werden auch kurzes Material und kleine Schwaden optimal verteilt. Das Ergebnis ist eine bessere Ballenform.

Zum perfekten Schnitt mit ROTO CUT.

Mit 14 Messern zu Top-Futterqualität. Die VARIANT ROTO CUT arbeitet mit 6,00 mm starken viersternigen Doppelzinken präziser, schneller und effektiver als andere Pressen.

  • ROTO CUT 360°-6-mm-Zinkensterne
  • 14 aggressive DEGUY-Messer
  • Exakte, kurz geschnittene Futterportionen für höhere Verdichtung und leichteres Auflösen
  • Deutliche Zeitersparnis bei der Futtermischung und Erhöhung der Milcherträge durch erstklassige Futterqualität
  • Neu: spiralförmige Zinkenanordnung (360°)
  • Viersternrotor für kleine Schnittpakete
  • Kombiniertes Abstreifersystem zwischen und innerhalb der Doppelzinken
  • Einzeln gesicherte Messerzähne aus doppelt gehärtetem Stahl
  • Hydraulische Messerschaltung
VARIANT 485-460

Zeigt Durchhaltevermögen: ROTO CUT Heavy Duty.

Schwerstarbeit? Her damit! Die VARIANT 485 und 465 sind mit dem Heavy Duty-Antriebskonzept besonders gut für die anspruchsvolle Arbeit in der Silage geeignet – den 8,00 mm starken viersternigen Doppelzinken, der robusteren Einzelmesserabsicherung und der stabileren Messerhalterung sei Dank. So bleibt auch in der Silage die Schnittqualität außerordentlich hoch – wie Sie es von CLAAS erwarten dürfen.

  • ROTO CUT 360°-8,00-mm-Zinkensterne
  • Verstärkte Einzelmessersicherung
  • Verstärkte Tsubaki-Ketten (Hauptantrieb und Rotorantrieb)
  • Silage-Kit
VARIANT 485-460

Absenkbarer Boden PRO und Frühwarnsystem.

Nicht nur Sportwagen lassen sich tieferlegen.

  • Kontinuierlicher Futterfluss bei hoher Schnittqualität durch hydraulisch absenkbaren Boden PRO
  • Frühwarnsystem für drohende Verstopfungen
  • Verstopfungen lassen sich komfortabel aus der Fahrerkabine beseitigen

Ausgleichend: der hydraulisch absenkbare Boden PRO.

Pressen ist harte Arbeit – die dazu noch schnell gehen muss. Hohe Tagesleistungen sind gefordert. Und somit auch Systeme, die mitdenken und den Fahrer optimal unterstützen. Zum Beispiel ein absenkbarer Boden, der sich aktiv dem Futterfluss anpasst. Denn durch ein automatisches Absenken um bis zu 30 mm können auch ungleichmäßige Schwaden kontinuierlich eingezogen werden. Die Schnittqualität bleibt dabei unverändert hoch. Mit dem über zwei Hydraulikzylinder absenkbaren Boden wird Ihre VARIANT, egal ob mit ROTO FEED oder ROTO CUT, zur VARIANT PRO.

Volle Auslastung dank Frühwarnsystem.

Eine ausweichende Bewegung des Bodens wird über einen Sensor direkt als optisches und akustisches Signal am Bedienterminal angezeigt. Sie können also rechtzeitig auf drohende Verstopfungen reagieren. Bequem von der Fahrerkabine aus. So können Sie die Presse bis ans Limit auslasten und unnötigen Stillstand durch Verstopfungen vermeiden.

Verstopfungen per Knopfdruck beseitigen.

Eventuelle Verstopfungen beseitigen Sie bequem per Bedienterminal, ohne die Traktorkabine zu verlassen. Der absenkbare Boden öffnet sich und der Rotor schiebt die Verstopfung direkt in die Presskammer. Bei Maschinen mit Schneidrotor stellen sich die Messer per Knopfdruck drucklos, bevor sich der absenkbare Boden öffnet. Beim Schließen schwenken die Messer dann automatisch wieder ein.

VARIANT485465480460
Absenkbarer Boden PRO

□ Verfügbar