Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

ROLLANT 455 / 454 UNIWRAP

Wie man die Früchte der Arbeit einfährt? Am besten gemeinsam.

Fest mit anpacken, Druck aushalten und durchhalten: Das sind auch unsere Paradedisziplinen. Denn die ROLLANT von CLAAS ist weit mehr als nur eine Rundballenpresse, sondern ein höchst verlässlicher Teamarbeiter. Mit simpler Handhabung, hoher Leistungsfähigkeit – und vor allem auch großer Zuverlässigkeit. Gemeinsam geht Arbeit eben immer noch am besten von der Hand.

ROLLANT 455 / 454 UNIWRAP

Wie man die Früchte der Arbeit einfährt? Am besten gemeinsam.

Fest mit anpacken, Druck aushalten und durchhalten: Das sind auch unsere Paradedisziplinen. Denn die ROLLANT von CLAAS ist weit mehr als nur eine Rundballenpresse, sondern ein höchst verlässlicher Teamarbeiter. Mit simpler Handhabung, hoher Leistungsfähigkeit – und vor allem auch großer Zuverlässigkeit. Gemeinsam geht Arbeit eben immer noch am besten von der Hand.

Presskammer und Bindung.

ROLLANT 455 / 454 UNIWRAP

Presskammer. Ein echter Leistungsträger läuft unter Druck zur Hochform auf.

  • 16 extra stabile, frei drehende Stahlwalzen
  • Ballendurchmesser einstellbar von 1,25 bis 1,35 m
  • Die CLAAS ROLLANT ist die meistverkaufte Festkammerpresse weltweit

So viel Druck muss bei der Silageernte sein.

Für gehaltvolle Silage muss das Futter in kurzer Zeit zu hochverdichteten Ballen geformt werden. Hierfür sorgen bei der ROLLANT extra stabile, freidrehende Stahlwalzen. Diese sind mit förderaktiven Profilfalten ausgestattet. So pressen sie das Erntegut auch unter feuchten Bedingungen zu festen, formstabilen Rundballen. Bei der neuen 400er Serie mit neuen Heavy-Duty-Walzen ist der Mantel nun deutlich dicker. Für eine noch höhere Lebensdauer. Die Achse ist geschraubt und damit bei Bedarf auswechselbar.

Sämtliche Lager und Antriebswellen sind an die hohe Antriebsleistung und das hohe Durchsatzvermögen angepasst.

Eine Besonderheit der 400er Familie: Die Verriegelung der Heckklappe erfolgt über einen Hydraulikzylinder. Hierdurch kann sich die Klappe dem zunehmenden Druck durch den größer werdenden Ballen anpassen und leicht mitschwingen.

Die Folge: Der Ballen kann sich frei drehen. Der Pressvorgang wird nicht unterbrochen. Und Sie produzieren je nach Bedarf Ballen mit einem Durchmesser von 1,25 bis 1,35 m.

MAXIMUM PRESSURE SYSTEM – MPS.

Die Stahlwalzenpresskammer mit MPS ist der Garant für  knallharte Ballen und hohe Kernverdichtung. Denn MPS, das schwenkbare 3-Walzen-Segment in der ROLLANT Heckklappe, sorgt für zusätzlichen Druck. Bei Beginn der Ballenformung ragen die drei MPS Walzen in die Presskammer hinein. Dann werden die Walzen von dem größer werdenden Ballen nach oben in ihre Endposition gedrückt. Vorteile: Der Ballen rotiert von Anfang an und wird schon ab 90 cm verdichtet. Bei der ROLLANT der 400er Familie mit MPS PLUS können Sie zudem je nach Feuchte des Ernteguts den Pressdruck aus der Kabine heraus über den COMMUNICATOR II auswählen. Mit frei einstellbaren 60 bis 120 bar erhalten Sie perfekt gepresste, hochverdichtete Ballen. Selbst bei hohen Fahrgeschwindigkeiten.

Die Verriegelung der Heckklappe bei der 400er Familie über den Hydraulikzylinder lässt zu, dass sich die Heckklappe dem zunehmendem Druck durch den größer werdenden Ballen anpasst und leicht mitschwingt. Der Ballen bleibt immer in der Lage, sich zu drehen. Der Pressvorgang wird nicht gebremst oder gar blockiert. Sie erreichen damit Ballendurchmesser nach Bedarf von 1,25 m bis 1,35 m.

  • Technische Daten | Presskammer
    MPS IIHydraulisches MPS Plus
    ROLLANT 455 UNIWRAP / 454 UNIWRAP□/–
    ROLLANT 455 / 454□/–

    □  Verfügbar      –  Nicht verfügbar

ROLLANT 455 / 454 UNIWRAP

Bindung. Sie fühlen sich der Landwirtschaft sehr verbunden?

Geht uns ähnlich.

  • Gute Einsicht auf die Netzbindung während der Fahrt
  • Automatische Bindung
  • Automatische Öffnung und Schließung der Heckklappe
ROLLANT 455 / 454 UNIWRAP

Verlässlich: die Komfortnetzbindung.

Die neue  CLAAS Komfortnetzbindung der ROLLANT bedienen Sie mit dem ISOBUS-Bedienteil aus der Kabine heraus. Von dort aus haben Sie während der Fahrt exzellente Sicht auf die Netzbindung. Nach dem automatischen Bindestart wird das Netz mit einer bestimmten Spannung um den Ballen geführt. Um die optimale Spannung je nach Wetterlage, Netzqualität oder auf der Rolle verbliebener Netzmenge zu halten, können Sie mit dem ISOBUS-Bedienteil aktiv in das Bindegeschehen eingreifen. Das Resultat: ideale Stabilität  von Kante zu Kante bei jeder Ballengröße. Einzigartig ist dabei das automatische Öffnen und Schließen der Heckklappe. Sobald der Ballen fertig gewickelt ist, öffnet sich diese selbsttätig und der Ballen rollt innerhalb kürzester Zeit zu Boden. Auf Wunsch können Sie diese Funktion deaktivieren.

Übrigens: Die Anzahl der Wicklungen können Sie über das Bedienpult direkt aus der Kabine heraus jedem Erntegut anpassen und so jederzeit auf die Wünsche Ihrer Kunden eingehen.

ROLLANT 455 / 454 UNIWRAP

Nützlich: die Netzbremse.

Über eine elektromagnetische Bremse an der ersten Gummiwalze der ROLLANT 455  / 454 wird das Abrollen des Netzes gebremst und somit die optimale Netzspannung hergestellt.

Unverzüglich: die ROLLATEX Netzbindung.

Diese Bindung spart Ihnen viel Zeit. Denn das Binden des Ballens geschieht vollautomatisch und ist eine Angelegenheit von wenigen Sekunden. Dabei garantiert die durchdachte Netzführung straffe Wicklungen auf der vollen Breite und bindet auch die Ränder fest mit ein.

Die Folienbindung.

Die ROLLANT 455 UNIWRAP und die ROLLANT 454 UNIWRAP binden Ihre Ballen optional mit Folie anstelle eines Netzes. Weil sie vorgestreckt wird, liegt die Folie besonders dicht am Ballen an. So verbrauchen Sie weniger Material, Ihre Ballen werden besser abgedichtet und das Futter optimal konserviert. Das Ergebnis: eine hervorragende Futterqualität.

Technische Daten | Bindung

FolienbindungNetzbindung
ROLLANT 455 UNIWRAP / 454 UNIWRAP
ROLLANT 455 / 454

□  Verfügbar      –  Nicht verfügbar

ROLLANT 455 / 454 UNIWRAP

Ihre Ballen in Bestform.

Mit der Folienbindung erzielen Sie nicht nur eine gleichmäßigere Ballenform, sondern auch schärfere Kanten. Damit sind die Ballen langfristig stabiler und lassen sich auch über Monate hinweg gut stapeln. Ein weiterer Vorteil: Sie benötigen nur eine Sorte Verpackungsmaterial und reduzieren den Materialverbrauch am Wickler. Das spart nicht nur Kosten ein, sondern erleichtert auch das Handling bei der Entsorgung.