Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Mähdrescher Vorsatzgeräte

Der Vielfalt verpflichtet.

Vorsatzgeräte

Mähdrescher Vorsatzgeräte

Der Vielfalt verpflichtet.

MAXFLEX Schneidwerke.*

Vorsatzgeräte

Die MAXFLEX Schneidwerke 1200 bis 560 bieten Ihnen die perfekte Lösung für die Ernte bodennaher Früchte. Die einzigartige Vielfruchteignung für Getreide und Soja führt zusätzlich zu hoher Flexibilität und hohem Komfort bei der Ernte wechselnder Früchte.

Die Highlights auf einen Blick:

  • Flexibler Messerbalken von 180 mm
  • Messerbalken ist für Soja und Getreide geeignet (Vielfruchteignung)
  • Elektrohydraulische Starrstellung und Freigabe des flexiblen Messerbalkens aus der Kabine
  • Großer Durchmesser der Einzugsschnecke von 660 mm für optimalen Gutfluss
  • Optimierte Haspel für weniger Mitnahme von Halmen mit speziellen Haspelfingern
  • MULTIFINGER Einzugsschnecke
  • Neuartige flexible Haspelfinger für bodennahes Arbeiten
  • Einsatz

    Hülsenfrüchte, wie z.B. Sojabohnen, Erbsen und Linsen, wachsen in Hülsen, die sich nahezu direkt am Boden befinden. Bei der Ernte ist es deshalb wichtig, das Erntegut in unmittelbarer Bodennähe zu schneiden. So gelangt auch die letzte Hülse in die Maschine und Schneidwerksverluste werden effektiv unterbunden.

  • Technik
    • Flexibler Messerbalken von 180 mm
    • Elektrohydraulische Starrstelllung (Getreideeinsatz) und Freigabe (Sojaernte) des flexiblen Messerbalkens am Multifunktionsgriff oder direkt am Schneidwerk möglich
    • Schnittwinkelverstellung für unterschiedliche Bedingungen über HP Einzugskanal und V-Kanal
    • Von außen einstellbare Abstreifbleche
    • Körnerspritzblech optional zur Vermeidung von Spritzverlusten
    • Stufenlose Höheneinstellung der Einzugsschnecke
    • LASER PILOT für automatische Lenkung werkzeuglos klappbar und einstellbar
    • Getreidetauglichkeit dank Getreidetastern und Getreideschnittsystem
    • Edelstahlbodenblech im Mittelbereich des Schneidwerkstisches
    • Automatische Park- und Transportposition
    • Automatische Arbeitsposition
Vorsatzgeräte

Verstellbare Gleitkufen für zuverlässige Vorsatzführung und Schnitthöheneinstellung

Vorsatzgeräte

Gleitkufen mit integriertem AUTO CONTOUR System zur perfekten Bodenanpassung auf ganzer Arbeitsbreite.

Vorsatzgeräte

Für einen sauberen Schnitt auch unter widrigen Bedingungen (z.B. feuchte Pflanzen, Unkraut) sind die kurzen Doppelfinger vorne offen.

Zur Vorsatzgeräteführung im Getreide können links und rechts jeweils zwei AUTO CONTOUR Taster angebracht werden.

Vorsatzgeräte

Kurze geschlossene Doppelfinger ermöglichen das Aufstecken von Ährenhebern.

Vorsatzgeräte

Spezielle lange oder kurze Halmteiler können nach oben ausweichen.

* Länderspezifische Verfügbarkeit