Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Testberichte

Hier finden Sie die aktuellen Testberichte aus der Fachpresse.

Regelmäßig prüfen die Testredaktionen der Fachzeitschriften CLAAS Maschinen auf Herz und Nieren.

Testberichte

Hier finden Sie die aktuellen Testberichte aus der Fachpresse.

Regelmäßig prüfen die Testredaktionen der Fachzeitschriften CLAAS Maschinen auf Herz und Nieren.

Wertstabilde Häcksler: profi Bericht 09/2017.

Fazit: "Gebrauchte Häcksler der 900er Baureihe sind keine Ladenhüter. Insbesondere die Modelle 940, 950 und 960 aus Harsewinkel sind beliebt. Der Verschleißcheck ist bei diesen Maschinen natürlich enorm wichtig. Von der Lagerung der Vorpresswalzen bis hin zur Materialstärke von Trommelboden, Gebläserückwand und Auswurfkrümmer: Hier sollte man dem Gutfluss folgend einmal durch die Maschine klettern. Die Motoren und die Eletkronik bereiten keine bis wenige Probleme."

Lesen Sie hier den kompletten Testbericht zu gebrauchten JAGUAR.

Brot und Butter: profi 02/2017.

Fazit: "Nach unseren Einsatzerfahrungen und Messergebnissen ist der CLAAS JAGUAR 860 ein ehrliche, bodenständige und zuverlässige Maschine. Zwar kann der Feldhäcksler nicht mit allen technischen Raffinessen aufwarten wie sein 900er Kollege. Aber sein altbekanntes Häckselaggregat mit manuellem Schnittlängengetriebe leistete gute Arbeit und reicht für viel Anforderungen völlig aus."

Lesen Sie hier den kompletten Testbericht zum JAGUAR 860.

Fahrbericht ORBIS 600 SD

Fazit: "ORBIS 600 SD heißt das neue achtreihige Maisgebiss von CLAAS, das für geringe bis normale Wuchshöhen entwickelt wurde. Mit außen jeweils zwei kleinen Scheiben statt einer großen sowie einer zusätzlichen Förder- und Umlenktrommel ähnelt der Gutfluss den größeren ORBIS Vorsätzen mit zehn und zwölf Reihen. Wir konnten uns bei unserem Kurzeinsatz mit durchschnittlich 3,80 m hohem Mais von der gleichmäßigen Förderung der Maispflanzen zum Häckselaggregat überzeugen."

Lesen Sie hier den kompletten Testbericht zum ORBIS 600 SD.

JAGUAR 970 - Jetzt das Zeug zum Klassenprimus

"CLAAS hat seine Hausaufgaben erfolgreich erledigt", so das Fazit des JAGUAR 970 Praxistest. "Mit meist sehr guten Noten steht der Versetzung in die nächste Klasse nichts mehr im Wege", so das Urteil der Profi-Testredaktion.

"Die zunächst offene „V-MAX“-Trommel genügte den Anforderungen an Festigkeit und Arbeitsqualität im ersten Erntejahr 2008 nicht immer. Zur Saison 2009 erhielten der JAGUAR 980 und 970 mit Doppelmotor die mit einem Rohrkörper verstärkte und nunmehr wieder geschlossene Schaufelmesser-Trommel. Zur Verbesserung der Häckselqualität hat CLAAS die Position der Gegenschneide stabilisiert: durch eine verstärkte Anlenkung, durch eine angepasste Software der automatischen Einstellung sowie durch zusätzliche Streben, um ein Verwinden des Häckselaggregates zu verhindern. Nach durchweg guten Erfahrungen will CLAAS diese Trommel zur Saison 2010 serienmäßig in alle 900er JAGUAR-Modelle einbauen." ...

Lesen Sie hier den kompletten Testbericht zum JAGUAR 970.

Raubkatze mit sauberem Atem und Herzschrittmacher

Auch CLAAS führt für die Feldhäcksler den SCR-Kat ein, damit die Mercedes-Motoren (unter 560 kW) zukünftig die Abgasstufe 4 i einhalten können. Wie schlägt sich der Nachkomme im Vergleich zu seinem Vorfahren?

Das Fazit: Saubere Raubkatzen sind mit Herzschrittmacher sparsamer unterwegs. Jedoch sind die Einsparpotenziale gering,wenn der Denker und Lenker in der Kabine dieses Potenzial nicht abruft. Die veränderte Motorkennlinie macht sich bei der praktischen Arbeit positiv bemerkbar. Messungen der DLG belegen den Nutzen der elektronischen Motorsteuerung DYNAMIC POWER. Mit den neuen Motoren der JAGUAR Baureihe erhalten die Modelle 930, 940 und 950 eine Extraportion Power. So erreicht der 950 Tier 4 i im Maiseinsatz beinahe die Frischmassedurchsätze des „alten“ JAGUAR 960 Tier 3.

Lesen Sie hier den kompletten Testbericht zum CLAAS JAGUAR 950 Tier 4i.