ARION 650-530

Weil er es kann.

CLAAS bietet mit den Baureihen ARION 500/600 die Technik und den Komfort der CLAAS Großtraktoren jetzt auch im Leistungsbereich von 140 bis 184 PS.

Schnelle und einfache Wartung.

Schnell gewartet.

Gerade die täglichen Wartungsarbeiten sollten so einfach wie möglich sein. Denn die Erfahrung zeigt: Alles, was kompliziert und unbequem ist, wird ungern erledigt.

  • Die große, einteilige Motorhaube bietet mit einem Knopfdruck Zugang zu allen Wartungspunkten am Motor
  • Ölstandskontrolle und Nachfüllen bei geschlossener Haube möglich an der linken Seite des ARION
  • Alle täglich erforderlichen Wartungen sind komplett ohne Werkzeug möglich

Durch die langen Ölwechselintervalle (Motor 500 h, Getriebe und Hydraulik 1.000 h) lässt sich eine Menge Zeit und Geld sparen. So geht weniger kostbare Einsatzzeit in der Saison verloren und die Maschine ist da, wo sie hingehört: bei der Arbeit.

Frische Luft für volle Leistung.

Die großdimensionierten Ansaugflächen in der Motorhaube bieten reichlich Frischluft zur Kühlung und für den Motorluftfilter. Aufgrund der niedrigen Strömungsgeschwindigkeiten an den Ansaugflächen bleiben diese stets sauber und durchlässig.

Die Kühlerpakete werden von einem stabilen Rahmen getragen und Gasdruckdämpfer öffnen die Kühlerflächen in zwei Positionen zur vollständigen Reinigung. So kann bei Bedarf eine Reinigung sicher und praktisch vorgenommen werden.

Der Luftfilter ist gut erreichbar im kühlen Bereich vor den Kühlerflächen angeordnet und kann so barrierefrei entnommen werden. Der großzügig dimensionierte Luftfilter ist für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Durch eine Grobschmutzabsaugung im Filtergehäuse wird das Reinigungsintervall zusätzlich verlängert.

Rechts im Aufstieg befinden sich gut zugänglich die Batterie sowie ein Staufach für Werkzeug.

Ölstandskontrolle und Nachfüllen bei geschlossener Haube möglich

Leichter Zugang zum Kabinenluftfilter am Kabinendach