ARION 650-530

Weil er es kann.

CLAAS bietet mit den Baureihen ARION 500/600 die Technik und den Komfort der CLAAS Großtraktoren jetzt auch im Leistungsbereich von 140 bis 184 PS.

Noch bessere Kontrolle.

S10

Display 10,4"

S7

Display 7"

ARION 650-530

COMMUNICATOR

Display 5,7"

Wie Sie es benötigen.

Mit mobilen Displays bietet CLAAS die flexible Lösung für ISOBUS und Lenksysteme. Das Terminal kann auch von einem Traktor oder einer selbstfahrenden Erntemaschine auf die andere, je nach Saison oder Anwendung, umgesetzt werden. Statten Sie Ihren ARION ab Werk oder in der Nachrüstung mit genau dem aus, was Sie benötigen:

S10 Terminal:

  • Hochauflösendes 10,4"-Touchscreen-Terminal
  • Lenk- und ISOBUS-Funktionen
  • Bis zu vier Kameras darstellbar

S7 Terminal:

  • Hochauflösendes 7"-Touchscreen-Terminal
  • Lenkfunktionen

COMMUNICATOR:

  • 5,7"-Terminal
  • ISOBUS-Funktionen

ISOBUS-Gerätesteuerung.

Zum Anschluss von ISOBUS-fähigen Geräten an den Traktor befinden sich am Heck entsprechende Steckdosen. In der Kabine kann über einen weiteren Anschluss die Verbindung zum ISOBUS-fähigen Terminal hergestellt werden. Über eine maschinenspezifische Darstellung erfolgt die Bedienung des jeweiligen Anbaugerätes. Dank ISOBUS-Kompatibilität können auch Geräte anderer Hersteller über das S10 Terminal bedient werden.

Funktionstasten.

Der ARION verfügt über acht F-Tasten, die im CEBIS mit verschiedenen Funktionen belegt werden können. Die aktuelle Belegung ist über das Anzeigefenster im CEBIS jederzeit einsehbar. Die Zuordnung der Tasten zur entsprechenden Funktion erfolgt über das S10 Terminal oder den COMMUNICATOR. So hat jeder Fahrer die Möglichkeit, die Bedienung des Traktors individuell anzupassen.

ARION 600 / 500 AEF zertifiziert.

Das AEF-Zertifizierungslabel sagt aus, dass ISOBUS-Komponenten konform sind mit der Norm ISO 11783 und darüber hinaus mit den ergänzenden AEF-Guidelines.

Weitere Informationen unter: www.aef-isobus-database.org